HP TouchPad kommt zu einem Laden in Ihrer Nähe 1. Juli, Vorbestellungen am 19. Juni

Auf der Suche nach einer Alternative zum iPad-oder-Android-OS-Rätsel, haben Sie eine in der HP TouchPad läuft webOS ab 1. Juli. Nun, zumindest die Wi-Fi-Version nur.

US-Verbraucher können das TouchPad in diesen Einzelhändlern suchen: Best Buy, Staples, Office Depot, Walmart, Sam’s Club, OfficeMax, Amazon.com, Fry’s, Microcenter. Sie können auch bestellen Sie die Tablette von HP Online-Shops.

Die 9,7 & le; Tablette läuft webOS 3.0 wird von der Qualcomm Snapdragon Dual-CPU APQ8060 angetrieben und verfügt über kapazitive, Multi-Touch-Display bei 1024 × 768 Auflösung. Aber was die meisten begeistert Verbraucher über das TouchPad ist die Multi-Tasking Fähigkeiten der webOS. Das Tablet wird in zwei Modellen erhältlich sein, beide mit Wi-Fi-Konnektivität nur: die 16 GB wird für $ 499,99 Einzelhandel, während die 32 GB wird $ 599,99 kosten. (Siehe in diesem Post für weitere Details und eine Demo des TouchPad.

Für diejenigen, die eine 3G-Version bevorzugen, wird HP Partnerschaft mit AT & T, um das Modell mit Zellular-Konnektivität später in diesem Sommer freizugeben.

Ich kann nicht warten, um dem webOS einen Versuch zu geben. Was ist mit Ihnen?

[Quelle: BusinessWire]

 Die Website Abdeckung

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

HPE entlarvt ‘Non Core’ Software-Assets auf Micro Focus in $ 8,8 Milliarden Deal

HPE in Gesprächen, um sein Software-Portfolio zu verkaufen

HPE aktualisiert Vertica, steigert maschinelle Lernfunktionen in Haven OnDemand

HP TouchPad landet 1. Juli: Können sie Apples iPad oder Anspruch Nr. 2 herausfordern ?, SanDisk rep demos HP TouchPad bei Computex [Video]

Enterprise-Software, süße SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Enterprise Software, HPE entlarvt ‘Non Core’ Software-Assets auf Micro Focus in 8,8 Milliarden US-Dollar-Geschäft, Enterprise-Software, HPE in Gesprächen, um ihre Software-Portfolio zu verkaufen, Enterprise Software, HPE aktualisiert Vertica, Im Hafen OnDemand