HP DeskJet 450 Testbericht

HP denkt, Sie müssen in der Lage sein, auf dem Umzug zu drucken, und hat die DeskJet 450, um diese Notwendigkeit zu erfüllen. Dieser kompakte Farbtintenstrahldrucker ist nicht nur klein genug, um ihn herum zu tragen, sondern er kann auch von einer Batterie gespeist werden. Obwohl es bewundernswert für mobile Profis geeignet ist, sollte der DeskJet 450 Heimnutzer gleichermaßen befriedigen.

Der DeskJet 450 ist als zwei Modelle, die 450ci und 450cbi, der einzige Unterschied, dass eine Batterie mit dem Letzteren geliefert wird. Wenn Sie es zu einem späteren Zeitpunkt separat hinzufügen möchten, ist die Batterie für £ 51 (ex VAT) verfügbar. Sie könnten auch mehr als eine Batterie, wenn Sie vorhaben, weg von der Netz für eine lange Zeit. Als wir 50 Seiten Standardtext – ein Softwarehandbuch – druckten, benutzten wir 15 Prozent der Batteriekapazität, so dass rund 300 Seiten eine vernünftige Schätzung der Lebensdauer sind.

Die Druckmaschine des DeskJet 450 hat eine native Auflösung von 1200 Punkten pro Zoll (dpi) mit einer verbesserten Auflösung von bis zu 4.800 x 1200 dpi. Draft-Modus schwarzer Text kann mit bis zu 9 Seiten pro Minute produziert werden. Schalten Sie die Qualität und die Druckgeschwindigkeit sinkt auf 1ppm für beste Qualität gemischte Farbe und Text. Ein ganzseitiges Foto dauert je nach Druckgröße und Qualität von einer Minute bis zu zehn Minuten. Unter Verwendung der höchsten Qualitätseinstellung – die nur bei Verwendung von speziellen Fotopapier möglich ist – werden Sie gewarnt, dass Sie Hunderte von Megabyte Speicherplatz benötigen, um die Metadatei für das Bild zu speichern. Wir fanden, dass das Drucken eines hochauflösenden Bildes (3.700 bis 2.500 Pixel) bei fast voller A4-Größe mit den hochwertigen Einstellungen fast eine halbe Stunde dauerte. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass viele solcher Bilder an einem typischen Tag gedruckt werden.

Der DeskJet 450 verwendet zwei kombinierte Tinten- / Druckkopfpatronen. Eines davon ist die dreifarbige Patrone, die zum Drucken von Standardfarbdokumenten verwendet wird, während die andere zwischen einer schwarzen Patrone und einer Fotofarbenpatrone austauschbar ist. Offensichtlich ist das erstere beim Drucken von Text verwendet, aber Sie können es für die letztere tauschen, wenn Sie ein fotografisches Bild drucken. Sie werden standardmäßig mit den schwarzen und dreifarbigen Patronen geliefert, aber die Fotofarbe kostet 18,57 € (exkl. Das kleine Gehäuse, das die unbenutzte Patrone schützt, kostet £ 10 (ex VAT).

Der DeskJet 450 misst 33,8 cm x 16,4 cm x 8,2 cm und ist sicher ein kleiner Drucker, besonders wenn man bedenkt, dass er ein Farbgerät ist. Allerdings wiegt es rund 2 kg ohne seine Batterie, die fügt weitere 150g, so wird es zu verdoppeln Sie Ihre Reise Gewicht, wenn Sie ein typisches ultraportable Notebook tragen. Dies setzt voraus, dass Sie den Netzadapter zurücklassen und so weitere 350g sparen. Tragbar in diesem Fall bedeutet auf einem Gepäckwagen oder im Kofferraum Ihres Autos, nicht in einer Schultertasche den ganzen Tag.

Der DeskJet 450 wird mit einem Parallelkabel geliefert, unterstützt aber auch USB- und Infrarotdruck. Es gibt auch einen CompactFlash-Steckplatz Typ II auf der Rückseite des Druckers, in den Sie einen Bluetooth-Adapter (62,95 € ohne MwSt. Extra) hinzufügen können, um beispielsweise das drahtlose Drucken von Handhelds zu unterstützen. HP liefert Bluetooth-Drucksoftware für Palm OS 4.0 oder höher auf der mitgelieferten CD.

Die Treibersoftware enthält ein Dienstprogramm namens HP DeskJet Toolbox. Auf diese Weise können Sie die Tintenfüllstände in den Patronen und den Ladezustand der Batterien überwachen. Diese Option ist entscheidend, wenn Sie planen, den DeskJet 450 unterwegs zu benutzen, da an der Vorderseite des Druckers keine Ladung mehr vorhanden ist. Auf der Vorderseite können Sie alle Wartungsarbeiten am Drucker ausführen, z. B. das Ausrichten der Druckköpfe nach einem Patronenwechsel.

Die Treibersoftware enthält eine Einrichtung zum Hochladen Ihrer Nutzungsinformationen zu HP als Teil eines Dienstes, der myPrintMileage aufruft. Dies überwacht, wie viel Tinte Sie verwenden und können Sie die Ergebnisse auf einer personalisierten Webseite zu sehen. In Wirklichkeit ist es nur eine andere Möglichkeit für HP, Ihnen mehr Tintenpatronen zu verkaufen, und Sie haben die Möglichkeit, den Upload jederzeit zu deaktivieren oder zu aktivieren.

Der DeskJet 450 ist ein tragbarer Drucker der guten Qualität. Es ist nicht die beste Qualität Inkjet können Sie für den Preis, noch ist es so leicht, dass man es überall hin mitnehmen könnte. Allerdings ist seine Größe und vernünftige Fotoqualität auch geeignet für Heimanwender, die möglicherweise wenig Platz und benötigen nicht die besten in Foto-Ausgabe. Sie benötigen offensichtlich nicht die Batterie oder mehr exotische Verbindung, aber haften Sie die spezielle Fototinte innen und Sie haben einen anständigen Drucker, der auf ein windowsill oder ein Regal passt – lebenswichtig, wenn Sie aus Schreibtischraum heraus sind.

Treiber für HP DeskJet 450ci Mobile

Microsoft Sprightly, First Take: Erstellen Sie ansprechende Inhalte auf Ihrem Smartphone

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

Kobo Aura ONE, First Take: Großformatiger E-Reader mit 8 GB Speicher

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop