Google bringt Project Fi Datenservice zu iPads, Nexus und Galaxy Tablets

Google Pay-for-was-Sie-Nutzung Project Fi Telefon-Service hat einen neuen Trick und eine neue SIM-Karte: Eins für das Hinzufügen von Daten zu Tabletten.

Neue Projekt-Fi-SIM-Karten werden in Kürze für eine erste fünf Tabletten verfügbar sein, obwohl Google sagt, dass jede Schiefer mit einem Radio kompatibel mit T-Mobile-Netzwerk ausgestattet arbeiten kann.

Die ersten vier offiziell unterstützten Tablets sind die iPad Air 2, iPad mini 4, Nexus 7, Nexus 9 und Galaxy Tab S.

Project Fi-Kunden können über ihre Account-Seite eine Daten-SIM-Karte bestellen: Ich habe heute morgen überprüft, aber die Karte ist noch nicht für mein Konto verfügbar. Es gibt keine Gebühr für die SIM-Karte und die Datenverwendung wird bei Project Fi Standard-Satz, der $ 10 pro GB der Nutzung während eines Abrechnungszyklus berechnet.

Die Datennutzung für Tablets unterteilt das gleiche Abrechnungskonto wie ein Standard-Sprach-, Text- und Datenplan unter Project Fi, obwohl Sie sehen können, wie viel Daten Ihr Tablet monatlich getrennt von den Daten auf Ihrem Telefon verwendet hat. Und wie der Telefondienst, wenn Sie nicht Ihre volle Datenzuteilung auf Ihrem Tablet verwenden, werden Sie nicht dafür bezahlen. Google Credits Projekt Fi Konten monatlich, so dass Sie nur für das, was Sie tatsächlich bezahlen.

Ich würde nicht vorschlagen, dass Daten bei $ 10 pro Monat ist das beste Angebot zur Verfügung, natürlich. Unser AT & T-Familienplan umfasst z. B. 15 GB gemeinsame LTE-Daten, und obwohl das Hinzufügen einer Tablette zu diesem Plan 10 Dollar kostet, kann ich mehr als 1 GB pro Monat aus der gemeinsamen Umfrage heraus verwenden.

Dennoch können einige Project Fi-Benutzer die Daten-nur SIM-Karte zu schätzen wissen. Sie könnten sicherlich ihre Handset mit einer Project Fi SIM-Karte, um ein Tablet über Wi-Fi, aber wenn ihre Handy-Batterie stirbt, hat ihre Tablette keine mobile Breitband-Verbindung. Road Warriors können auch die neue SIM-Karte zu schätzen wissen, da sie Daten in mehr als 120 Ländern auf der ganzen Welt bereitstellt.

Es gibt einige kleine Einschränkungen mit Project Fi Datenservice, jedoch. Google erlaubt nur 9 datenspezifische SIM-Karten pro Fi-Konto, nicht wahrscheinlich ein Problem, da wir noch nicht mit 10 Geräten mit uns. (Ehrlich gesagt, ich hoffe, dass nie passiert.)

Und Setup ist nicht ganz nahtlos. Unabhängig davon, ob Sie ein Android- oder iOS-Tablet haben, müssen Sie die APN-Einstellungen des Geräts optimieren, damit die SIM-Karte und das Fi-Netzwerk erkennbar sind.

Beachten Sie auch, dass während des Anrufs von Project Fi zwischen T-Mobile und Sprint-Netzwerken das Datenangebot für Tablets nur den T-Mobile-Dienst verwendet. Sie erhalten nicht die Redundanz eines zweiten Netzwerks wie Sie für Telefone mit Project Fi tun.

? Google DeepMind behauptet großen Meilenstein in Maschinen sprechen wie Menschen

Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar

Box integriert sich mit Google Docs, Springboard

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte, um Oktober-Hardware-Start Schlagzeilen, Hands on mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods, Google kauft Apigee für $ 625 Millionen

Google kündigt einen neuen Meilenstein in der Herstellung von Maschinen an, wie Menschen, Entwickler, Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar, Cloud, Box integriert sich mit Google Docs, Springboard, Mobility, Google rebut Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger