Fujitsu rollt 6 neue Business-Laptops, Tablets mit Windows 8.1

Ein Tag nachher gab Toshiba eine Handvoll neue unternehmensfreundliche Laptops an, Fujitsu hat mit einer Enthüllung der neuesten mobilen Business-Geräte entschieden.

Die halben Dutzend Einführungen umfassen eine Mischung aus traditionellen Notebooks, Tabletten und Hybrid-Portables. Die eine gemeinsame Gewinde: Sie alle laufen die kommenden Windows 8.1.

Die beiden neuen Lifebook-Laptops legen einen Schwerpunkt auf hochauflösende Touchscreens, wobei der S904 mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 auf einem 13,3-Zoll-Display ausgestattet ist und die U904 mit einer Auflösung von 3.200 x 1.800 auf einem 14-Zoll-Monitor ausgestattet ist. Wie der Name schon sagt, ist die U904 ein Ultrabook – in der Tat, Fujitsu behauptet, dass es das weltweit dünnste 14-Zoll-Ultrabook bei nur 0,61 cm dick ist. Beide bieten neue Intel Haswell Core i5 und i7 Prozessoren (die U904 mit Ultra-Low-Voltage-Versionen) und optional integrierte LTE-Funktionen.

Der modulare Schacht des S904 kann eine optionale zweite Batterie oder Festplatte oder ein optisches Laufwerk unterstützen.

Das Lifebook T904 und T734 sind das Unternehmen nehmen auf dem Cabrio-Laptop, die immer beliebter bei PC-Herstellern seit dem Start von Windows 8. Beide verfügen über kippbare, drehbare Touchscreens, mit denen Sie zwischen Notebook und Tablet-Modi wechseln können, mit dem T734 einschließlich einer 1.366 x 768 Auflösung auf einem 12,5-Zoll-Panel und dem T904 mit einer höheren Auflösung 2,560 x 1,440 Auflösung auf einem 13,3-Zoll-Display.

Der T734 kommt mit einer Auswahl von Haswell-Prozessoren (Core i3, i5 und i7 Optionen), aber die T904 CPU-Optionen sind noch nicht aufgeführt, obwohl sie auch Haswell-Chips sein können. Während das T904 aus Aluminium mit einem Magnesiumdeckel gefertigt ist, verfügt das T734 über ein MIL-STD-getestetes Chassis und enthält wie die S904 die modulare Schachtoption für Add-Ons.

Schließlich gibt es ein Paar stilistische Tabletten, die durch Bildschirmgröße und Prozessorwahl unterschieden werden. Der Q584 ist kleiner bei 10,1 Zoll, obwohl er 2.56 0x 1.600 Auflösung in dieses Display packt und den neuen Intel Atom-Prozessor von Bay Trail nutzen wird. Auf der anderen Seite hat der Q704 eine Auflösung von 1.920 x 1.080 auf einer 12,5-Zoll-Bildschirm und wird von beefier Haswell Core i5 und i7 Prozessoren angetrieben.Es ist auch “semi-robust” in Fujitsu Begriffe, was bedeutet, es ist wasserdicht und staubdicht und hat eine MIL-STD getestet Körper.

Beachten Sie, dass alle neuen Fujitsu-Portables mit Windows 7 anstelle von Windows 8.1 konfiguriert werden können, außer für den Stylistic 584.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Keine Preisinformationen sind über jedes der neuen Modelle veröffentlicht worden, aber das Lifebook U904 wird in der Mitte dieses Monats verfügbar sein, mit dem Lifebook S904 und dem Stylistic Q584 fällig nächsten Monat. Sie müssen bis Dezember warten für die Stylistic Q704 und dann noch einen Monat weiter für die Lifebook T904 und T734.

Schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern Laptop Netzkabel ausfransen

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop

Laptops, schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern, Laptop-Netzkabel ausfransen, Razer erfrischt Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken, Laptops Getac S410, First Take: Ein harter, Outdoor-freundlichen 14-Zoll-Laptop , Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet