Mobile-Markt auf der Rückseite der 3G-Erfolg steigen

Das ist ein Sprung von 54 Milliarden Euro (64,2 Milliarden US-Dollar) seit 2004. Das Wachstum wird durch Investitionen in Afrika und Osteuropa sowie hochmoderne mobile Anwendungen und Datendienste angetrieben.

Declan Lonergan, Leiter der drahtlosen Forschung für die Yankee Group, sagte in einer Erklärung: “Schwellenländer in der Region werden das Wachstum der Kunden vorantreiben, während fortgeschrittene Infotainment-Anwendungen die Nachfrage nach Datendiensten in den entwickelteren Ländern ankurbeln werden.”

Der Analytiker sagte, Entertainment und Informationsdienste, Klingeltöne und 3G wird für den größten Teil des Wachstums verantwortlich sein, wie es bis 2008 prognostiziert fast 30 Prozent der mobilen Kunden in Westeuropa wird ein 3G-Telefon besitzen.

Laut der Analysten-Bericht, obwohl Prepaid-Dienste weiterhin zu untermauern Teilnehmerwachstum wird es einen “bescheidenen Rückgang” in der Zahl der Menschen, die die Dienste nutzen.

Die stärkste Reduzierung der Prepaid-Kunden wird in Europa sein, wo die Betreiber ermutigen Menschen, Vertrag Dienstleistungen zu nutzen, sagte Lonergan.

Dan Ilett von Silicon.com berichtete aus London.

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Mobility, T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld, iPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, Innovation, M2M-Markt Bounces zurück in Brasilien