Mahindra Satyam Q1 Gewinn um 56 Prozent auf Schlüsselaufträge

Der indische IT-Dienstleister Mahindra Satyam verzeichnete im ersten Quartal einen Nettogewinn von 3,52 Mrd. Rupien (61 Mio. US-Dollar) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, was laut einer Reuters-Umfrage die Prognosen von 2,5 Mrd. Rupien (44,6 Mio. US-Dollar) prognostiziert. Die Ergebnisse kündigten am Donnerstag waren auf der Rückseite der wichtigsten Verträge gewonnen während der drei Monate bis zum Ende Juni, einschließlich der von einer Fluggesellschaft und Immobilien-Entwickler. Vineet Nayyar, Vorsitzender von Mahindra Satyam, sagte in der Aussage: “Mit diesem Quartal haben wir unsere 3-Jahres-Transformation erfolgreich abgeschlossen Reise, Aufzeichnung Fortschritt auf der Rückseite der starken Grundlagen, Fokus und Investitionen. Globale Geschäftsrealitäten sind weiterhin unberechenbar. Allerdings sind wir zuversichtlich, unsere Dynamik voranzutreiben.Die Ergebnisse deckt die “3-Jahres-Turnaround” für das Unternehmen von Nayyar versprochen während der Ankündigung eines Verlustes von 2,3 Milliarden Rupien (US $ 41 Millionen) für das Quartal Juli bis September in 2010.

Tech-Industrie, Zuckerberg unter Feuer: “Facebook falsch zu zensieren berühmten Vietnam pic von napalm Kind, Big Data Analytics, MapR Gründer John Schroeder nach unten, COO zu ersetzen, nach Stunden, Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutigen sozialen Kommentar; Tech-Industrie, British Airways Passagiere Gesicht Chaos aufgrund von IT-Ausfall

Es markiert auch den Aufschwung des Unternehmens – dann Satyam Computer Services – von einem Corporate Accounting-Skandal im Jahr 2009 getroffen, als sein damaliger CEO zugelassen, seine Gewinne zu übertreiben. Satyam wurde in Mahindra Satyam umbenannt, nachdem der neue Eigentümer die Unternehmens- und Governance-Praxis neu organisiert hatte und eine Kampagne einleitete, um Kunden und Mitarbeiter weltweit zu beruhigen, dass es geschäftlich wie gewohnt war.

Schnelle bis 2012, Pläne sind im Gange für eine, Fusion mit Software-Giganten Tech Mahindra, um eine konsolidierte IT-Services Kraftpaket zu schaffen.Tech Mahindra, die nahezu 43 Prozent der Satyam besitzt, bietet eine Aktie für sich alle 8,5 Aktien von Satyam, um das Unternehmen zu absorbieren, sagten sie im März, nach Reuters.

An der Börse hob das Ergebnis des ersten Quartals Mahindra Satyam die Aktien auf ein 52-Wochen-Hoch von so viel wie 88,35 Rupien (US $ 1,57) pro Aktie.

Zuckerberg unter Feuer: ‘Facebook falsch zu zensieren berühmten Vietnam pic von napalm Kind’

MapR-Gründer John Schroeder geht nach unten, COO zu ersetzen

Star Trek: 50 Jahre positiver Futurismus und mutiger sozialer Kommentar

British Airways Passagiere Gesicht Chaos wegen IT-Ausfall