Huawei S7 Tablet Bewertung

Trotz der besten Bemühungen der Konkurrenz, Apple noch Regeln der Tablette Roost mit seinem iPad. Googles Android ist die führende Plattform in Bezug auf die Anzahl der Produkte, obwohl, und die Huawei S7 hat gerade die wachsende Reihen schwoll. Die S7 kostet £ 286 (inkl. MwSt., £ 238.33 ohne Mehrwertsteuer), die viel weniger als unsere aktuelle Lieblings-Android-Tablette so weit, die £ 550 (inkl. MwSt., £ 458.33 ohne Mehrwertsteuer) Samsung Galaxy Tab. Allerdings wurden Ecken geschnitten, um diesen attraktiven Preis zu treffen.

Design: Der Huawei S7 misst 209mm breit und 108mm tief und 15,5mm dick. Seine 7in. Bildschirm verfügt über eine native Auflösung von 800 x 480 Pixel – ähnlich wie viele High-End-Smartphones, einschließlich aller aktuellen Phone 7 Handys Windows Plus HTC Android-basierte Desire Z und Desire HD. Die Bildschirmauflösung ist erheblich niedriger als die Galaxy Tab’s 1.024 mal 600.

Der Huawei S7 Bildschirm ist resistiv, während die teureren Samsung Galaxy Tab hat einen kapazitiven Touchscreen. Der S7-Bildschirm benötigt eine festere Berührung als eine kapazitive Einheit, aber wir fanden es zuverlässig und ansprechbar. Wenn eine Fingerspitze nicht präzise genug ist, gibt es einen kleinen Plastikstift in einem Gehäuse auf der Rückseite des Chassis.

Der Bildschirm hat eine etwas andere Form, die Galaxy Tab. Wir messen die Samsung Tablette 7in. Bildschirm bei 154mm mal 90mm, während die Huawei S7 war 154mm von 85mm. Diese fünf Millimeter machen einen Unterschied: Wir fanden, dass wir das Huawei S7 fast ausschließlich im Querformat verwendet haben.

Das ist, was Huawei scheint zu beabsichtigen Benutzer zu tun, da die S7 ist lang und schmal dank breitere Bildschirm Blenden an den kurzen Kanten als die langen. Es gibt auch einen stabilen Stand auf der Rückseite, mit dem Sie die Huawei S7 auf einer Tischplatte in einem perfekten Winkel für die Anzeige sitzen können.

Der linke Rand (im Querformat) bietet die üblichen Android Startseite, Menü und Zurück-Tasten, während der rechte Rand trägt Anruf und Ende-Tasten sowie ein optisches Trackpad.

Das Trackpad reagiert und ist besonders nützlich für das Scrollen durch Web-Seiten, um Links genau zu lokalisieren, und für das Bewegen durch Text, um genau einen gewünschten Schnittpunkt zu lokalisieren. Die restlichen Tasten sind physikalische Tasten, die unter einer flachen Platte aus Kunststoff mit einer gebürsteten Metall-Oberfläche sitzen. Sie beleuchten, wenn gedrückt und schauen eher glatt.

In der Tat hat die Huawei S7-Design allround-Appeal, nicht zuletzt aufgrund der iPad-ähnliche Silber-Trimm auf der Vorderseite des Gerätes.

Das lange, dünne Format hat jedoch einige Konsequenzen: Unsere relativ kleinen Hände konnten nicht bequem über das On-Screen-QWERTZ-Tastenfeld im Querformat für die Texteingabe gelangen, so dass wir fast immer den Portrait-Modus verwenden mussten, um etwas länger als ein Zeichen einzugeben Textnachricht.

Der Huawei S7 ist überraschend schwer bei 500 g. Im Gegensatz dazu wiegt das Samsung Galaxy Tab 385g, während die 9,7in. IPad wiegt nicht viel mehr bei 730g (mit Wi-Fi und 3G) oder 680g mit Wi-Fi nur. Wir haben wirklich bemerkt, das Gewicht, das macht die S7 etwas weniger komfortabel zu halten für längere Zeit als beider dieser beiden Wettbewerber.

Features, die Huawei S7 768MHz Qualcomm Snapdragon CPU und 512 MB RAM halten die Dinge laufen mit einer vernünftigen Geschwindigkeit, und es gibt 8 GB internen eMMC-Speicher. Ein microSD-Kartenslot in der unteren Kante des Chassis sorgt für Erweiterung.

Das könnte für Fans von Apps von Drittanbietern, die ein wirklicher Vorteil der Android-Plattform sind, gut klingen. Allerdings läuft die S7 Android 2.1, die es Ihnen nicht erlaubt, Apps auf SD-Karten oder eingebetteten MMC-Speicher zu installieren. Es gibt 512 MB internen Flash – von denen, aus der Box, unsere Rezension Probe berichtet 157 MB frei. Das ist alles, was du hast mit Drittanbieter-Anwendungen zu füllen, die 8 GB und einer microSD-Speicher, den Sie hinzufügen möchten, ist eigentlich nur für Daten, wie Musikdateien oder Bilder zu speichern.

Tiny Lautsprecher flankieren den Bildschirm im Querformat und liefern einen vernünftig guten Klang. Es gibt sicher genug Lautstärke für das Hören von Musik, obwohl audiophiles wollen externe Lautsprecher verwenden.

Der S7 verfügt über einen SIM-Kartensteckplatz, der unter einer sehr soliden Metall-Rückwand sitzt. Das Gerät funktioniert wie ein Mobiltelefon bis zu einem Punkt: Sie können im Freisprechmodus oder mit einem Headset telefonieren, jedoch nicht wie bei einem normalen Telefon, indem Sie den Lautsprecher-Modus ausschalten und das Gerät an Ihr Ohr halten. Das ist ok, aber, wie es wirklich zu groß ist, auf diese Weise unter Beibehaltung jeder Würde zu verwenden.

Unterstützt werden mobile Breitband- (HSPA) Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbps und 5,76 Mbit / s. Sie erhalten auch Wi-Fi (802.11b / g / n), Bluetooth (2.1) und A-GPS. Es gibt eine 3,5-mm-Audio-Buchse an der oberen Kante (mit der S7 auf seinem Stand im Querformat), ein Volumen Rocker auf der linken und Micro-USB-und Stromanschlüsse an der rechten Kante. Die S7 wird nicht über USB aufgeladen.

Flash wird nicht unterstützt nativ unter Android 2.1, und seine Abwesenheit macht Streaming von Websites wie BBC News unmöglich. Wir konnten aber auf YouTube zugreifen, da eine Client-App vorinstalliert ist.

Eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite des Chassis liefert eine vernünftige Bildqualität. Es gibt jedoch keine rückwärts gerichtete Kamera, die das Shot-Framing etwas anspruchsvoll macht.

Huawei bietet für Android eine Schnittstelle Haut, den Bereich zu Hause Dividieren Bildschirme in Abschnitte: Home, Web, Unterhaltung, Kommunikation und Favoriten, von denen alle zwei Bildschirme verfügen, können Sie mit Widgets bestücken. Sie gelangen zu diesen Abschnitten, indem Sie auf eine Leiste am unteren Rand des Bildschirms tippen, können Sie auch auf das Hauptmenü der Anwendungen von hier aus zugreifen. Die 7in. Bildschirm bedeutet, dass Widgets für Dinge wie RSS-Feeds tatsächlich nützlich sind, dass sie eine angemessene Menge an Daten anzeigen können.

Huawei umfasst eine Reihe von dem, was es nennt ‘Emotion’ Widgets, von denen einige Live-Daten wie Wetter anzeigen, E-Mail-Benachrichtigungen und RSS-Feeds, andere bieten Features wie Musik-Kontrollen. Viele dieser Widgets sind groß und ein Paar wird alle ein Bildschirm zu behandeln.

Documents To Go ist vorinstalliert, aber es ist die Viewer-only-Version. Um Word-, Excel-, PowerPoint- und PDF-Dokumente zu erstellen oder zu bearbeiten, müssen Sie für ein Upgrade bezahlen.

Batterielebensdauer: Der S7 2,200mAh Akku, für den Huawei 3-4 Stunden Lebensdauer verlangt, ist nicht wirklich am Arbeitsplatz. Tablet Lebensdauer der Batterie ist sehr schwierig, da Nutzungsmuster sehr unterschiedlich zu quantifizieren, aber wir in der Regel nur 2-3 Stunden Dauereinsatz bekam, als Web-basierte Dienste über Wi-Fi. Wir möchten eine Verbesserung der Akkulaufzeit und die Möglichkeit, über Mikro-USB aufzuladen sehen.

Fazit; Huawei hat mit einem guten Design des Chassis für die S7, das Hinzufügen eines nützlichen Stand und zum größten Teil, so dass vernünftige Kompromisse den Preis niedrig zu halten kommen. Allerdings würden wir lieber eine aktuellere Version von Android und eine längere Akkulaufzeit sehen.

Microsoft Sprightly, First Take: Erstellen Sie ansprechende Inhalte auf Ihrem Smartphone

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

Kobo Aura ONE, First Take: Großformatiger E-Reader mit 8 GB Speicher

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop