Intel will mobiles Personal Computing über Sprach-, Gestenfunktionalität neu definieren

SAN FRANCISCO – Als Technologie wird mehr “intuitiv”, Intel arbeitet, um “menschlich-ähnliche Sinne”, um Computing durch die Ermöglichung der Touch-und Sprachfunktionalität auf allen Geräten, nach Hauptprodukt-Offizier David Perlmutter hinzuzufügen.

, Intel Labs Dokumentarfilm blickt zurück auf Steampunk Ära, um Zukunft zu bauen

Der Generaldirektor der Intel-Architekturgruppe eröffnete am Dienstagmorgen das Intel Developer Forum 2012 mit der Feststellung, dass dies das 15. Jahr der Konferenz gewesen ist und behauptet, dass sich Intel seitdem weiterentwickelt und eine Menge großartiger Technologien gestartet hat.

Aber in diesem Jahr, sagte Perlmutter, dass die große Diskussion in dieser Woche über Erfahrung ist und wie Intel wird mit Industriepartnern zusammenarbeiten, um die Zukunft von Datacenter zu Geräten liefern und gestalten.

Das ist die Ära der digitalen Transformation “, sagte Perlmutter,” viele Leute im Raum könnten das verstehen. Viele Menschen außerhalb des Raumes nicht.

Die eigentliche große Veränderung passiert gerade jetzt zentriert um mobile Personal Computing, sagte Perlmutter.

Nach der Einführung von Ultrabooks im Jahr 2011 und dem Versuch, sie Mainstream im Jahr 2012 zu machen, konzentriert sich Intel auf die “Erneuerung der Mobilität”, die bis 2013 mit den Intel Core-Prozessoren der 4. Generation, auch bekannt unter dem Codenamen “Haswell”

“Mobile Computing erfordert eine riesige Menge an Fähigkeiten, um die großen Erfahrungen wirklich passieren,” Perlmutter anerkannt, dass bedeutet, dass alles von einem Touchscreen bis zur ganztägigen Akkulaufzeit zu Instant-On-Funktionalität bedeutet.

Intel bringt Intel auf den Markt, um neue Computer-Vision, VR-Tech, Prozessoren zu entwickeln, Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben, Speicher, Intel liefert neue 3D NAND-SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge; Unternehmer-Technologie-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt

So markierte Perlmutter Technologien, die zu Ultrabooks mit Hilfe von Industriepartnern kommen.

Mit dem Ziel, die Integration von Apples Siri auf das MacBook Air (wohl der größte Konkurrent für die Marke Ultrabook) voranzutreiben, wurde die Beta-Version des Nuance Dragon Assistant in Sekundenschnelle beim Hochziehen von Suchergebnissen auf Google und Amazon demonstriert . Perlmutter witzelte, dass “innerhalb eines Jahres, es wird sogar verstehen, mein Akzent”, um einige Lachen aus dem Keynote Publikum.

Wählen Sie Ultrabooks wird mit Dragon Assistant Beta in Q4 2012. Die Intel Perceptual Computing SDK 2013 Beta, die die Sprach-SDK-Komponenten von Nuance enthält, wird Rolling out für Entwickler in dieser Woche.

Darüber hinaus hat Intel Creative und SoftKinetic für die Integration von Gesten steuert. Zum Beispiel zeigte Perlmutter auf eine aufsteckbare 3D-Kamera von Creative, die Clips auf dem Ultrabook, die Perlmutter gerühmt hat beträchtlich in Größe und Kosten geschrumpft worden ist, weil es über USB angetrieben wird.

Es gab auch ein paar überraschende Partnerschaften. Zum Beispiel, Perlmutter gab zu, dass Intel und MasterCard nicht das offensichtlichste Spiel ist, aber die beiden arbeiten daran, Online-Shopping-Erfahrungen einfacher und sicherer zu machen.

Gary Flood, Präsident von globalen Produkten und Dienstleistungen bei MasterCard, fügte hinzu, dass MasterCard den Einkaufsprozess einfach machen kann, aber Intel könnte die PayPass Wallet von MasterCard-Plattform sicherer machen.

Unter Hinweis darauf, dass NFC selbst nicht sicher ist, zitiert die Führungskräfte, dass Cloud-Infrastrukturen für die Authentifizierung genutzt werden können. Aber darüber hinaus schaut MasterCard auf die Identitätsschutztechnologie von Intel mit der Authentifizierung auf Geräteebene, die bestätigt, dass die Karte und der Laptop demselben Benutzer gehören.

Perlmutter stellte, dass dies ein Beispiel für die Bereitstellung eines Dienstes und eine Erfahrung, die einfach zu tun, aber viel sicherer als je zuvor ist.

Wie für mobile Geräte selbst, Perlmutter spiegelt, dass er nicht Ankündigung nichts Neues über Intels Smartphone-Initiative, die auf der CES 2012 eingeführt wurde Anfang dieses Jahres mit Ausnahme der Aussage, dass “wir machen einen stetigen Prozess auf unseren Telefon-Produkte.”

Intel ruft Movidius auf, um künftige Computer-Vision, VR-Technologie zu schaffen

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Intel liefert neue 3D NAND SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge

? Unter Enterprise-Tech-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt