House Duo Paar bis zu Warrantless “Hintertür” Spionage auf Amerikaner zu stoppen

(Bild über CBSNews.com/)

Zwei Gesetzgeber drängen darauf, einen überparteilichen Änderungsantrag aufzunehmen, der in den kommenden Verteidigungshaushaltsplan aufgenommen werden soll, um eine Lücke zu versiegeln, die von der Regierung benutzt wird, um eine unverschuldete Überwachung der Amerikaner durchzuführen.

Der von Reps, Thomas Massie (R-KY, 4.) und Zoe Lofgren (D-CA, 19.) eingeführte Änderungsantrag verbietet es der Regierung, Einzelpersonen sowie Unternehmen wie Google und Apple zu installieren Backdoors für Überwachungszwecke in ihren Systemen.

Nur wenige Minuten nachdem das erste NSA-Leck veröffentlicht wurde, begannen die Telefone der US-Gesetzgeber zu summen, Stunden bevor die meisten Amerikaner über ihren Morgenkaffee herausfinden würden.

Unter den bestehenden Gesetzen braucht die Regierung keinen Haftbefehl, um auf Telefonanrufe, Texte und E-Mails von Amerikanern zuzugreifen, die übrigens als Teil ihres ausländischen Überwachungsnetzes gesammelt werden.

Senat Kollege Ron Wyden (D-OR) nannte dies die “Hintertür-Suche” Schlupfloch, die vermutlich Millionen von Amerikaner Daten, trotz der vierten Änderung Schutz, dass effektiv bar die National Security Agency von Spionage im Inland.

Durch die Schließung dieser Lücke und zwingt die Regierung, einen Haftbefehl zu erhalten, sagte Massie, dass der Änderungsantrag “das angemessene Gleichgewicht zwischen nationaler Sicherheit und bürgerlicher Freiheit” schlagen sollte.

Mehr als ein Dutzend Gesetzgeber sind hinter dem Änderungsantrag, einschließlich Rep. Jim Sensenbrenner (R-WI), der die Patriot Act im Jahr 2001 eingeführt, sagte aber später, dass es von der Regierung missbraucht wurde, die “überschritten seine Autorität.”

Es ist nicht das erste Mal, dass Massie und Lofgren, die für ihre Pro-Privatsphäre-Ansichten bekannt sind, sich angeschlossen haben, um gegen die riesigen Überwachungsprogramme der Regierung zurückzutreten. Eine identische änderung wurde durch das Haus vergangenes Jahr in einer 255-174 Abstimmung verabschiedet – aber war nicht in der Omnibusrechnung eingeschlossen, die es für gesetzt wurde.

Durch das Angebot der Verteidigungsmittel Bill, festgelegt, um später am Donnerstag diskutiert werden, wird es eine bessere Chance haben, Gesetz zu werden.

“Das Parlament hat gezeigt, dass es durch die zweimalige Abstimmung des Änderungsantrags in den vergangenen zwei Jahren zweifellos darauf abzielt, die Verfassung zu wahren und die Amerikaner vor einer Invasion ihrer Privatsphäre zu schützen”, sagte Lofgren in ihren eigenen Äußerungen.

Eine Reihe von bürgerlichen Freiheiten, einschließlich der American Civil Liberties Union, dem Center for Democracy & Technology und der Electronic Frontier Foundation, unterstützen den Änderungsantrag.

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

NATIONALE SICHERHEIT

Warum die CIA Wünsche Verschlüsselung backdoors ist ein Misserfolg der Führung, nicht Intelligenz, Apple, bei der Verweigerung der Backdoor-Zugriff auf Daten, kann Geldstrafen Gesicht, NSA ist so überwältigt mit Daten, es ist nicht mehr effektiv, sagt Whistleblower, da die Snowden Lecks begann, dort War “Angst und Panik” im Kongress, wie Microsoft-Daten Fall könnte die US-Tech-Industrie zu entwirren, wenn Sie nichts zu verbergen haben, hier ist, wo Sie Ihre Passwörter zu senden, Treffen Sie die Schatten Tech Broker, die Ihre Daten an die NSA zu liefern

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

WEITERLESEN