Forrester: 53% der Beschäftigten arbeiten mit eigenen Geräten

BYOD ist hier, und es gibt keine um sie herum – egal wie viel IT-Abteilungen Angst davor haben könnte.

Das ist eindeutig der Fall, besonders nach einem neuen Bericht von Forrester Research in dieser Woche, der zufolge insgesamt 53 Prozent der Mitarbeiter ihre eigene Technologie für die Arbeit nutzen – ein Plus von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das scheint nicht viel, aber es ist wirklich nur der Anfang.

Forrester argumentiert, dass dieser Trend an dieser Stelle ziemlich irreversibel ist. Lustig genug, weisen sie auf Führungskräfte als primäre Täter führen den Weg, wahrscheinlich zu den Ärger der meisten IT-Manager versuchen, herauszufinden, wie man alle diese zusätzlichen Geräte auf verschiedenen Plattformen sicher in einem Netzwerk zu verwalten. Forrester festgestellt, dass 77 Prozent der Führungskräfte ihre eigene Hardware kaufen und 45 Prozent tun dasselbe für Software.

Darüber hinaus prognostiziert Forrester, dass innerhalb von 36 Monaten werden die meisten Unternehmen nur über BYOT (Bringen Sie Ihre eigenen-Technologie) Frustrationen und akzeptieren es – bis zu dem Punkt, wo es Standard-Politik geworden ist, und eine Anforderung für neue Mitarbeiter.

Historisch gesehen haben die Arbeitnehmer aus der Tasche für die Ausbildung, Konferenzen und zusätzliche Ausbildung bezahlt, um ihnen bei ihren Arbeitsplätzen zu helfen und ihren Karriere-Status zu erhöhen – gelegentlich diese Kosten zu teilen oder erhalten von ihren Arbeitgebern erstattet. Der BYOT-Trend folgt einem ähnlichen Muster. Zunehmend werden die Mitarbeiter ihre eigenen Technologie-Einkäufe für eine Mischung aus persönlichen und Arbeit zu verwenden und drängen ihre Unternehmen zu kaufen neue Technologie, um bei ihren Arbeitsplätzen helfen.

Der Bericht basiert auf Forresters Forresters Workforce Mitarbeiterbefragung, die im vierten Quartal 2011 durchgeführt wurde. Forscher befragten 9.912 Informationsarbeiter in Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Mexiko, Neu Seeland, den Philippinen, Russland, Singapur, Großbritannien und den USA von SMB und Unternehmen mit 20 oder mehr Beschäftigten.

Grafik über Forrester Research

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät Bewegung durch die Zahlen, Business-Execs: Enterprise IT ist nicht innovativ, leicht irreführend, Verschiebung der IT-Lieferung an Tabletten: Die strategischen Fragen, Analysten: Apple sollte die “weltweit erste Non-TV-TV zu verkaufen, wie man erfolgreich sein Das Unternehmen, ohne wirklich zu versuchen: Apples Crunch

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen